Whatsapp
Privat- oder Geschäftskunde? Hier wechseln!
Pfeil
service@lusini.de
Telefon: +49 89 122 335 68
Telefax: +49 89 122 326 15

Sicherheitsschuhe online kaufen bei Lusini.de!

Sicherheitsschuhe S3

Sicherheitsschuhe S1

Sicherheitsschuhe Elten

Sicherheitsschuhe Puma

Sicherheitsschuhe

Sicherheitsschuhe sind Schuhe, Slipper oder Stiefel, die in bestimmten Berufen als Schutzmaßnahme notwendig sind und den Fuß vor Verletzungen bewahren. Realisiert wird dies durch eine robuste Stahl- oder Aluminiumkappe im vorderen Bereich des Berufsschuhes. Häufig werden Sicherheitsschuhe aus Leder gefertigt, da dieses Material besonders stabil und haltbar ist, den Schuhen eine lange Lebensdauer ermöglicht und weil die Sicherheitsschuhe dadurch besonders bequem sind. Das Leder ist z.B. aus Elchleder oder Rindsleder. Teilweise gibt es auch Sicherheitsschuhe, die antibakteriell beschichtet sind, diese sind dann allerdings aus einem Mikrofaser Material. Die Sohle der Schuhe besteht aus Gummi, PU oder thermoplastischen Elastomeren. Die Sicherheitsschuhe sind optisch extra so hergestellt, dass Sie Unisex sind, wodurch sie auch als moderner Sneaker erhältlich sind. Außerdem gibt es Sicherheitsschuhe auch als praktische Slipper, Klettverschluss-Schuhe oder Schnürschuhe. In der Industrie, im Bauwesen, im Garten- und Landschaftsbau, bei der Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk, im Rettungsdienst, in Krankenhäusern und selbstverständlich in der Küche sind Sicherheitsschuhe von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben. Dabei gibt es verschiedene Schuhe mit Zusatzmerkmalen, wie beispielsweise: antistatische Sohle, leitfähige Schuhe, Energieaufnahme im Fersenbereich, Durchtrittsicherheit, Kälteisolierung, Wärmeisolierung, Öl- und benzinresistente Sohle, Verhalten gegenüber Kontaktwärme, Beständigkeit bei Wasserdurchtritt, Beständigkeit bei Wasseraufnahme und Rutschhemmung. Die Rutschhemmung ist noch einmal in die Bereiche Keramikfliesen/Reinigungsmittel und Stahlboden/Glycerin unterteilt. Ein allseits bekannter Verwendungszweck von Sicherheitsschuhen ist vor allen Dingen der recht schutzlose Bereich Häuserbau. Hier schützen Stahlkappenschuhe davor, sobald ungesicherte Ziegel, schwere Steine, Werkzeuge oder Maschinen auf den Fuß bzw. auf die Zehen fallen, sodass kein Bruch, Prellungen oder Quetschungen an den Zehen und Knochen auftreten können.

Überall einsatzbereit

Doch auch in der Gastronomie ist es besonders wichtig, dass die Füße geschützt werden. Die Widerstandsfähigkeit der Kappe wird in der Einheit Joule angegeben. Bei den schon recht stabilen Schutzschuhen muss die feste Kappe mindestens vor Einwirkungen bis zu 100 Joule schützen. Bei den robusten Sicherheitsschuhen beträgt die ungefähre Maßzahl 200 Joule. Ein weiteres wichtiges Merkmal von geeigneten Sicherheitsschuhen ist die durchtrittsichere Sohle, die auch davor schützt, falls in scharfkantige Gegenstände getreten wird. Daher schützt diese Sohle den Fuß vor Nägeln oder sonstigen spitzen Gegenständen, die den Fuß verletzen könnten. Eine Feuerfestigkeit des Schuhwerks ist ebenfalls zwingend notwendig.

Spezieller Einsatzbereich Gastronomie

Im Bereich Gastronomie und Hotellerie sind Kochschuhe besonders in der Küche nicht mehr wegzudenken. Der Fußbereich muss besonders gut geschützt werden, denn die Gefahr von Verbrühungen und Schnittverletzungen durch herunterfallende Messer und sonstige Küchenhelfer ist stets gegenwärtig. Töpfe mit kochendem Wasser sind ebenso ein Risiko wie Pfannen mit heißem Öl. Spezielle Materialien an der Sohle der Kochschuhe erhöhen die Beständigkeit gegen tierische Fette, bieten eine bessere Haftkraft und verhindern somit ein Ausrutschen auf öligem, verschmiertem Untergrund. Daher sind Sicherheitsschuhe in der Küche Pflicht, ansonsten könnten schlimme Unfälle passieren. Neben der sehr wichtigen Nebeneffekte, die Sicherheitsschuhe haben sollten, spielt der Tragekomfort selbst natürlich auch eine sehr wichtige Rolle. Dieses ist natürlich deshalb der Fall, da z.B. in der Küche ein langer Arbeitstag keine Seltenheit ist und somit dem Koch nicht nur einen angenehmeren Tag macht, sondern auch gesundheitsfördernd für Füße und Rücken ist.