Whatsapp
Privat- oder Geschäftskunde? Hier wechseln!
Pfeil
service@lusini.de
Telefon: +49 89 122 335 68
Telefax: +49 89 122 326 15

Bierspezialitäten

Bier ist ein alkoholisches Getränk, das durch Gärung, deren Ausgangsstoff Getreide-Stärke ist, entsteht und aus den Zutaten Hopfen, Malz sowie Wasser produziert wird. Der Ausspruch: „Hopfen und Malz – Gott erhalt´s“, ist sicher im Sinne vieler Bierkenner und Genießer und sie kennen auch die verschiedenen Bierspezialitäten. Auch in unserem Online Marktplatz haben wir einiges zu bieten.

Die Bierarten werden vom Hefeeinsatz bestimmt:

Untergärige Hefe vergärt den Malzzucker etwa in einer Woche und setzt sich dann am Boden ab. Zu über 80% ist das deutsche Bier untergärig. Nach dem Biergesetz werden für untergäriges Bier die Rohstoffe Gerste, Wasser, Hopfen und Hefe als Lieferanten verwendet. Obergärige Hefe vergärt bereits bei etwa 18 Grad. Die Gärung erfolgt demzufolge schneller. Die Hefe bleibt an der Oberfläche. Als einziger Zusatz darf Zucker hinzugefügt werden. Das Bier ist fast alkoholfrei.

Biersorten und Bierspezialitäten

Gutes Bier muss gepflegt werden. Das gilt für die Lagerung bis zum Verzehr für alle Biersorten, von Alt bis alkoholfrei. Bei uns erhalten sie eine große Auswahl an Produkten rund ums Bier. Das Köstritzer Schwarzbier aus dem Thüringischen, trank mit Vorliebe schon zu seiner Zeit der Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe. Die Kölner sprechen von ihrem Kölsch als die Bierspezialität und Bamberg gilt als die heimliche Hauptstadt der Bierbraukunst. Nicht jeder darf die Spezialitäten der Anderen brauen. Privilegien und in Konventionen festgelegte Besonderheiten binden die Brauer an ihre geschützten Herkunftsbezeichnungen. Das am meist getrunkene Bier ist das Pilsner. Der berauschende Bilsenkraut-Samen hat zu der Wortwandlung Pilsen geführt. Das untergärige Pils enthält über 11% Stammwürze und etwa einen Alkoholgehalt von 4,8 Vol.-%. Besonders in Süddeutschland ist das Weizenbier der Inbegriff des Biergenusses. Schwarzbier hat die gleiche Stammwürze von über 11% und einem ca. 5%igen Alkoholgehalt wie Hefeweizen. Im typischen Pokal wird es serviert. Ein obergäriges Schankbier, mit einer erfrischenden Säure, ist die Berliner Weiße. Spezielles Brauverfahren vergärt Gersten- und Weizenmalz mit Hefe und Milchsäurebakterien. Bereits im 16. Jahrhundert wurde es getrunken und der Feldherr Wallenstein hat es sehr geschätzt. In einem breiten Kelch mit Fuß wird es serviert. In der Leipziger Gosen-Brauerei wird die bekannte Spezialität Sächsische Gose hergestellt. Angeblich wurde dieses obergärige Weißbier 1738 vom Alten Dessauer eingeführt. Milchsäure, Koriander und Salz prägen die spezielle Geschmacksrichtung. Begehrte Biere sind auch Spezialitäten aus dem Ausland.

Das typische Glas zu Bierspezialitäten

Aus allen Hohlgefäßen kann getrunken werden. Dem dürstenden Wanderer genügt auch die hohle Hand, dem Genießer von Bierspezialitäten nicht.

Kaufen Sie das entsprechende Glas für die Bierspezialitäten bei Lusini.de, Ihrem Online-Marktplatz für die Hotellerie und Gastronomie. Hier erhalten Sie Schlanke Tulpen oder robuste Krüge, einfach für jeden Anlass und jedes Bier das passende Glas.

lusini.de ist durchschnittlich mit 4,72 von 5.00 Sternen bewertet.
Dieser Wert basiert auf 8373 unabhängigen Bewertungen von Kunden bei Trusted Shops.