Whatsapp
Privat- oder Geschäftskunde? Hier wechseln!
Pfeil
service@lusini.de
Telefon: +49 89 122 335 68
Telefax: +49 89 122 326 15

Gastro-Lexikon



Frottee

Frottee - damals und heute

Frottee

Frottierwaren blicken auf eine lange Tradition zurück. Der erste mechanische Frottierwebstuhl Deutschlands wurde im Jahr 1856 in Großschönau/Sachsen aufgestellt. Die zu dieser Zeit revolutionäre Zweiketten-Webart erlaubte es, parallel zum Grundkettfaden einen Florkettfaden in den Stoff einzufügen. Damals noch mit sehr kurzen Schlingen gewebt, wurde der Frotteestoff durch seine größere Saugfähigkeit gegenüber vorher benutzten Damast- und Baumwolltüchern bekannt. Auch heute noch gelten Frottierwaren als die beliebtesten und meistbenutzten Heimtextilien. Ganz gleich, ob als Bademantel, Seiftuch oder großes Saunahandtuch - Frottee hat die Welt auf kuschlige Art erobert.

Frottee - Herstellung und Materialien

Frottee findet seinen Einsatz vom Waschhandschuh in der Größe 15 x 20 cm bis hin zum Frottierlaken in der Größe 150 x 205 cm. In vielen Fällen aus 100 % Baumwolle hergestellt, dienen die Frottierwaren zum Einseifen und Abtrocknen. Im Zuge der innovativen Entwicklung werden inzwischen auch Microfaser beziehungsweise Microfasermischungen zur Herstellung verwendet. Letztere verfügen über bessere Trocknungseigenschaften. Man unterscheidet weiterhin zwischen Walkfrottee und Zwirnfrottee. Beim Walkfrottee werden die Schlingen aus einem nicht gezwirnten Garnfaden gebildet. Durch die anschließende Nasskochbehandlung verwerfen sich die Schlingen untereinander und bilden durch den unregelmäßigen Verlauf den dichten und weichen Walkfrottee-Flor. Die verschiedenen Qualitäten des Walkfrottees werden mit dem Gewicht je Quadratmeter eingestuft. Die Schlinge des Zwirnfrottees hingegen entsteht aus zwei ineinander verdrehten Fäden.

Frottierware – Wo kann man es kaufen?

Es bestehen hierbei zwei Möglichkeiten. Die erste Variante ist, die gewünschten Frottierwaren im Fachhandel seines Vertrauens zu kaufen. Der Vorteil daran ist, dass man direkt zum Produkt persönlich beraten wird. Allerdings ist man dann von Öffnungszeiten abhängig und muss Fahrzeit und -weg einkalkulieren. Eine bessere Lösung bietet hier das Internet mit der Homepage des Onlineshops Lusini.de. Man findet hier neben einem reichhaltigen Sortiment von hochwertigen Frottierwaren auch Artikel des Gastronomie- und Hotelbedarfs, Berufsbekleidung sowie Büro-Zubehör. Somit kann man auf Lusini.de alles aus einer Hand bestellen, was man für den reibungslosen Betriebsablauf benötigt.


« zurück zur Übersicht

Seiftuch Mars von Hotelwäsche

Seiftuch Mars von Hotelwäsche

Frottee-Slipper

Frottee-Slipper

Handtuch Venus von Pulsiva