Whatsapp
Privat- oder Geschäftskunde? Hier wechseln!
Pfeil
service@lusini.de
Telefon: +49 89 122 335 68
Telefax: +49 89 122 326 15

Gastro-Lexikon



Monoblock Messer

Monoblock Messer immer Einsatzbereit

Bei der Herstellung von Messern für ein Besteck gibt es zwei verschiedene Verfahren. Da gibt es erst mal die Hohlheft Messer, die mit einem hohlen Griff gefertigt werden. Diese Messer haben eine etwas höhere Qualität wie die Monoblock Messer. Das Heft der Hohlheftmesser besteht aus 18/10 Edelstahlblechen, die zusammengeschweißt werden und die Klinge ist aus hochwertigem Klingenstahl. Wie der Name Monoblock, bei der Bezeichnung dieses Messers sagt, wird es aus einem Stück gefertigt. Bei der Herstellung wird ein härtbarer Chromstahl verwendet, der einen hohen Kohlenstoffanteil hat. Durch Walzen und Schmieden entsteht langsam das Messer in einem Stück.


Monoblock Messer haltbar und stabil

Da die Monoblock Messer aus einem Stück Stahl gefertigt werden, ist der Arbeitsaufwand nicht so groß, weshalb sie auch in der Herstellung preiswerter als andere Messer sind. Was aber die Oberflächenbehandlung angeht, wird wie bei allen anderen Messern auch auf einwandfreie Qualität geachtet. Die Korrosionsbeständigkeit und die Härtung sowie die guten Schneideeigenschaften sprechen aber auch für das Messer im Monoblockverfahren. Wichtig ist bei den Messern der saubere Schliff, den Qualitätsmesser immer haben müssen. Auch muss so ein Messer gut in der Hand liegen und abgerundete Kanten aufweisen. All dieses findet man auch bei den Messern aus einem Monoblock.


Monoblock Messer schlicht im Aussehen

Wie man hier in diesem Onlineshop sieht, gibt es die Monoblock Messer von verschiedenen bekannten Herstellern in unterschiedlichen Preisen. Natürlich sind diese Messer auch im Design nicht gleich, da auch hier der Geschmack der Kunden berücksichtigt werden muss. Das Design ist zwar meistens sehr schlicht gestaltet aber trotzdem oder gerade deshalb auch beliebt. Man findet in den Angeboten gerade und schlanke Formen, genauso wie nach hinten verdickende Hefte, die gut in der Hand liegen. Auch die Klingenform kann eine Linie mit dem Heft bilden oder an der geschliffenen Seite bauchig und rund werden.

« zurück zur Übersicht