Whatsapp
Privat- oder Geschäftskunde? Hier wechseln!
Pfeil
service@lusini.de
Telefon: +49 89 122 335 68
Telefax: +49 89 122 326 15

Oktoberfest

Für manche ist es die schönste Zeit des Jahres, das berühmt-berüchtigte Oktoberfest. Es ist das größte Volksfest auf Erden. Unzählige Touristen versammeln sich aus allen Nationen, um Differenzen beiseite zu legen und gemeinsam die Lust am Trinken zu feiern. Die Frage nach dem richtigen Getränk erübrigt sich allerdings, denn neben vereinzelnden Aussetzern wie Spezi, Aperol-Spritz und Weinschorlen, geht es vor allen Dingen um einen besonderen Superstar: das Bier. Das Oktoberfest findet seit 1810 auf der Theresienwiese in der allseits beliebten Landeshauptstadt Bayerns, München, statt. Erwartet werden jedes Jahr über sechs Millionen Menschen.

Unsere beliebtesten Angebote für echtes Wiesn-Flair

Gläser für Biergenuss & mehrmehr Gläser



Brotzeit-Bretter im rustikalen Stilmehr Geschirr entdecken

Rindenholzbrett von Pulsiva

Rindenholzbrett von Pulsiva

Serviertablett Cantando von Pulsiva

Rindenholzbrett von Pulsiva

Rindenholzbrett von Pulsiva



Besteck für Biergarten & Festzeltmehr Besteck ansehen

Steakmesser von Pulsiva

Steakmesser von Pulsiva

Holzmesser von NatureStar

Holzmesser von NatureStar

Holzgabel von NatureStar

Holzgabel von NatureStar



Tischwäsche für bayrisch-gemütliche Atmosphäremehr Tischwäsche entdecken



Ein Stück Münchner Geschichte, in die Welt getragen

Anlässlich der Hochzeit zwischen Kronprinz Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese fanden am 12. Oktober 1810 eine Vielzahl an Festivitäten statt. Ein einfacher bürgerlicher Unteroffizier, seines Zeichens Mitglied der Bayerischen Nationalgarde, unterbreitete den Vorschlag zum Abschluss das Brautpaar durch ein großes Pferderennen noch einmal gebührend öffentlich huldigen zu können. Als man König Max von Bayern diese Idee überbrachte, war dieser sofort Feuer und Flamme. Das erfolgreich abgehaltene Festspektakel wurde sofort ins jährliche Repertoire Bayerns aufgenommen. Damit legte ein einfacher bayerischer Untertan den Grundstein zum größten Volksfest der Welt.

Die wichtigsten Tipps zum richtigen Wiesn-Outfit

Neben jeder Menge Bier, Fassanstichen, Riesenrädern, Bier, Wiesn-Hits, Festzelten und Bier gilt es, sich auch das modische Schauspiel genauer unter die Lupe zu nehmen, hier sind nämlich die Grundregeln des Dresscodes klar vorgegeben:



Wer nicht sofort als „Touri“ abgestempelt werden möchte, umringt sein Adamskostüm mit Leder oder wahlweise sein üppiges Dekolleté mit einem „Dirndl“ (das üppige Dekolleté ist im Preis mit inbegriffen).

Klassisch oder modern, sexy oder elegant – es ist die beste Zeit des Jahres um sich in Schale zu werfen. Gibt es für den Mann noch wenig Auswahl hinsichtlich der passenden Lederhose, so ist es bei den Damen doch mal wieder deutlich schwerer, das richtige Outfit zu finden: klassische Silhouette, Midi-Dirndl in dezentem Colorblocking, getüncht in einer Vinaigrette aus blauen Vichy-Mustern und vielleicht ja noch eine schlichte weiße Off-Shoulder Bluse dazu gefällig? Wer sich ganz frech fühlt, kann auch gerne mal metallisch funkelnde Oberflächen auf eleganter Seide mit feinen Stickereien und filigranen Jacquard-Mustern als Eyecatcher testen. Er setzt dieses Jahr auf Lederhose und kariertes Hemd.