Whatsapp
Privat- oder Geschäftskunde? Hier wechseln!
Pfeil
service@lusini.de
Telefon: +49 89 122 335 68
Telefax: +49 89 122 326 15
 Servierschürzen

Servier- & Bistroschürzen bei Lusini.de:

Servierschürzenalle anzeigen

Servierschürzen weißalle anzeigen

Latzschürze Lionel, Mischgewebe von JOBELINE

Vorbinder, Mischgewebe von Pulsiva

Latzschürze von Hygostar

Latzschürze von Hygostar

Servierschürzen schwarzalle anzeigen

Servierschürzen

Servierschürzen präsentieren nicht nur die Servicekraft die sie trägt, sondern auch die Lokalität in der sie getragen wird. Eine gute Servierschürze bietet dem Kellner oder der Kellnerin nicht nur eine Verstauungsmöglichkeit und Schutz von eventuell entstehenden Schmutz, sondern man sollte sich auch in ihr wohl fühlen.

Servierschürzen in vielen Farben und Längen

Eine Servierschürze gibt es im klassischen Sinne als lange Variante. Hier hat der Träger eine Servierschürze, die bis über die Gürtellinie geht. Die meisten Servierschürzen werden vorne gebunden. Bei einer Servierschürze hat man die Möglichkeit bei den Längen zu variieren. Auch die Farbwahl wird immer gewagter und manche Servierschürze in Bistroform bekommt man auch schon mit unterschiedlichen Drucken geliefert

Servierschürzen & Bistroschürzen

Die Bistroschürze ist sehr wahrscheinlich jedem ein Begriff. Hier hat jeder die netten Menschen zum Beispiel in einer Raststätten- Lokalität vor Augen - sie gehört zu jeder Küchenausstattung.

Eine Bistroschürze ist gerade für einen Bistro-Betrieb sehr zu empfehlen. Hier ist der Träger auch vor unnötigen und eventuell Auftretenden Spritzern geschützt. Die Bistroschürze gibt es auch in unterschiedlichen Längen, Farben und Schnitten.Die Servierschürzen sollten dem Träger, neben Schutz vor Schmutz und Stauraum, auch eine geeignete Beinfreiheit geben. Gerade im Außenbereich muss der Träger sehr wendig und agil reagieren und da kann eine schlecht sitzende Schürze schnell zur Stolperfalle werden. Auch ein Serviertuch kann man leicht an einer geeigneten Schürze befestigen. Hier werden nicht nur die Hände des Trägers geschont, sondern der Gast bekommt auch einen professionellen Gesamteindruck von der Lokalität und seinen Mitarbeitern, die angemessene Berufsbekleidung tragen.